AEROSOLE

AUTOMATISCHES INDEXIERMODUL TYP Z-1031

Das automatische Indexiermodul AIM 1031 ist Teil der automatischen Aerosolproduktionsanlage und wurde für die Durchführung der folgenden Produktionsschritte entwickelt:

  • Befüllen von Aerosoldosen mit einem flüssigen Produkt - durchgeführt mit 4 Abfüllmodulen.
  • Einsetzen von Ventilen an Aerosoldosen - durchgeführt einen eine Ventileinsetzvorrichtung mit einem System von Einsteckmodulen.
  • Crimpen von eingesetzten Ventilen.

Runterscrollen

Einsatzparameter
Produktionsparameter
Kapazität:
bis zu 6000 Einheiten / Stunde (100 Einheiten / Minute)
Betriebsdruck:
0,6 bis 0,8 MPa (6 bis 8 bar)
Abmessungen und Gewicht
Breite:
1075 mm
Länge:
2110 mm
Höhe:
1860 mm
Gewicht:
~880 kg
Versorgung
Versorgungsart:
Pneumatisch
Erforderlicher Versorgungsdruck:
0,8 bis 1,0 MPa (8 bis 10 bar)
Druckluftqualität:
IV-Klasse nach ISO 8573-1 für den Temperaturbereich 15 bis 35°C
Anschluss:
Außengewinde G3/4" BSPP (2 x)
Flüssigproduktanschluss
Erforderlicher Produktdruck:
0,3 bis 1 MPa (3 bis 10 bar) – je nach Produktdichte und -viskosität
Minimaler Rohrdurchmesser:
ø1/2" (je nach Produktdichte und -viskosität)
Anschluss:
Außengewinde G1/2" BSPP mit 60° Kegel